Überspringen zu Hauptinhalt
Die „essbare“ Stadt

Schmeckt denn so ein Haus? Oder was wird hier gegessen? Nein, Ziel ist es vielmehr, den Bürgern und Besuchern der Stadt Warendorf das hier angebaute Obst und Gemüse näher zu bringen. Hier wird gesät, gepflanzt, gepflegt und geerntet. Das lässt sich im Warendorfer Stadtgebiet an verschiedenen Stellen genauestens überprüfen, denn viele Hochbeete, Beerensträucher, Obstbäume und Blumenfelder laden zum Schauen und Probieren ein. Auf diese Weise sollen die Teilnehmer die Gaben der Mutter Natur wieder besser schätzen lernen.

Translate »
An den Anfang scrollen